Mittwoch, 20. September 2017

[ #freispiele ] Spiele mit Flaschenverschlüssen

Kronenkorken sind mehr als nur ein wertvoller "Abfall".

Flaschenverschlüsse sind äußerst vielseitig einsetzbar, man kann sie zum Beispiel als Spielsteine für Gesellschaftsspiele wie Mühle oder Dame oder auch zum Zählen der Punkte bei anderen Spielen benutzen. Man kann die verschiedensten Flaschenverschlüsse nützen, aber auch Steine und Knöpfe.
Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!

 [ #KITs 4 KIDs ] ⇒

Donnerstag, 14. September 2017

[ #kultur ] Papiertheater: Die Spielkonsole aus dem 19. Jahrhundert

Papiertheater können als etwas aufwändiger Guckkasten angelegt sein oder als funktionsfähige Bühne „bespielt“ werden.

Diese Ausschneidebogen waren im Biedermeier Bestandteil der „Bilderbogenkultur“ des 19. Jahrhunderts und fehlten in keinem Haushalt der damaligen Bildungsbürger. Rudimentär ist eine solche Bilderbogenkultur noch vorhanden. Sie wäre aber für Schule und Unterricht und auch für die Werkstunde neu zu entdecken.

Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!

 [ #KITs4KIDs ]

Dienstag, 12. September 2017

[ #werken ] Ausschneidebögen: Häuser

Ein freier Grafiker und Webdesigner und erstellt auf Wunsch einen Ausschneidebogen. Zuerst einmal interessant als Werbemittel. 

Kinderfreundlicherweise hat er etliche Ausschneidebögen ("Häuser aus Dortmund") kostenfrei online gestellt. Es sind vergleichsweise einfache Bögen wie auch recht ambitionierte Modelle zum Ausdrucken online.

Mehr als nur ein Schlechtwetterprogramm. Und auch in Schulen eine fächerübergreifende Möglichkeit der Kulturvermittlung. Besonders schön das Zusatzangebot an 55 Papiermodellen mit escherartigen Mustern.


[ #KITs4KIDs ] ⇒

Montag, 11. September 2017

[ #lernen ] Hilfe! Dornbirns Kinder suchen Menschen!


Dornbirns Kinder lernen gerne! Aber das Lernen ist heute nicht nur vor den Büchern zu hocken.

Der Dornbirner Schülerclub ist die größte ehrenamtliche und überparteiliche Initiative Österreichs für Kinder die lernen wollen oder auch "nur" müssen. Wir haben nun um zwei weitere Räume erweitert und betreuen wöchentlich bis zu 200 Kinder!

Wir brauchen IHRE Hilfe!

Wir suchen weitere Helfer, die ehrenamtlich stunden- oder halbtagsweise helfen.

Wir sind wahrscheinlich die einzigen, die Montag bis Freitag mindestens von 14.00 bis 18.00 Uhr den Kindern mit Rat, Tat, Auskunft und Gespräch zur Verfügung stehen. Das gibt es nur in Dornbirn!

Wir suchen nicht nur Menschen, die Kindern beispielsweise in 
Deutsch, 
Englisch oder 
Mathematik 
helfen. 

Wir suchen Menschen. 
  • Wir suchen Menschen, die mit den Kindern reden, sie motivieren, ihre Nöte und Sorgen verstehen wollen oder ihnen einfach nur zuhören.
  • Wir suchen Menschen, die mit den Kindern  Hausaufgaben machen, sie bei den Prüfungsvorbereitungen unterstützen und gegen ihre Prüfungsangst anrennen.
  • Wir suchen Menschen, die mit ihnen lesen und reden. Vielleicht mit ihnen Karten oder Schach spielen, mit ihnen zeichnen oder basteln.

Es ist phantastisch, Kindern zu helfen, sie anzuhören und zu verstehen. Die "Arbeit" im Schülerclub ist ein Jungbrunnen! 

JEDE und JEDER kann auf seine Art helfen. Und das macht vor allem eines: Glücklich! Kinder und Helfer.

Schnuppern Sie einmal bei uns.Sie werden es sicher nicht bereuen!


Schülerclub Dornbirn
Viehmarktstraße 3 /I.Stock
6850 Dornbirn

Telefon: 0664 85 85 513 (bernadette)  0664 85 85 419 (heinz)
eMail: office@schuelerclub.at
Website: www.schuelerclub.at
Weblog: schuelerclub-dornbirn.blogspot.co.at/
facebook: www.facebook.com/SchuelerClubDornbirn/

Samstag, 2. September 2017

[ #ausschneiden ] Kostenloser Ausschneide- und Bastelbogen: Aeolus-Windsatellit

Noch fliegt der "König der Winde" nicht im Weltraum, doch einen kostenlosen Bastelbogen dafür gibt es bereits. 

Man kann den kostenlosen Ausschneidebogen mit den Aeolus-Bauteilen auf einem festeren A4-Blatt (z. B. Bastelkarton) ausdrucken und schon geht es mit der Erderkundung los. Zum Zusammenbauen braucht man nicht mehr als eine Schere, ein Bastelmesser, ein Lineal und Klebstoff.

Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
[ #KITs4KIDs ] ⇒  

Freitag, 1. September 2017

[ #schule ] Online-Stundenplan "basteln"

Alle Jahre wieder, oft auch mehrmals, braucht man einen Stundenplan. 

Auf der Website "der-stundenplan.de" können sich Schüler ihren ganz persönlichen Stundenplan zusammenstellen, mit 37 Hintergründen und über 250 Bildern, die sich beliebig vergrößern, drehen und spiegeln lassen. Der Online-Stundenplan ist kostenlos. Er ist aber nicht nur eine der x-belibigen Vorlagen, er schult auch den Umgang mit dem PC.
Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
 [ #KITs 4 #KIDs ]

Donnerstag, 31. August 2017

[ #werken ] Anleitung zur Papierfliegerei

Viel Spaß für Eltern, Kinder und Werkunterricht bietet diese Website. 

Und wer sich schon einmal in die "Papierflieger-Terminologie" eingearbeitet hat, dem ist auch Anerkennung sicher. Die kostenfreien Bauanleitungen gibt es für leichte / durchschnittliche / schwierige Modelle. Aber auch die mit der "leichten" Bauweise fliegen und bringen Höchstleistungen.

Papierflieger-Entwürfe auf www.papierfliegerei.de: Das Portal zu den Bauanleitungen der besten und attraktivsten Flugzeuge. Jedes Modell ist mehrfach getestet; sie fliegen wirklich alle ganz wunderbar. Die Flieger sind kurz beschrieben und in ihrer Schwierigkeit bewertet. Die Bauanleitungen zeigen ihre Herstellung Schritt für Schritt anhand eines zweifarbigen Blattes auf schwarzem Untergrund.

 [ #KITs4KIDs ] ⇒

[ #gedicht ] Haiku-Vogelporträts: Das Projekt Wortwuselwelt

Vor allem Kinder zwischen 6 und 11 Jahren können Wortwuselwelt nutzen, mit Bildern und Tönen spielen, sich ihre eigenen Gedanken machen und sich auch selber Geschichten ausdenken. 

Darüber hinaus haben sich die Klanggestalterin Brigitte Krämer und die Illustratorin Nina Pagalies, welche hinter diesem Projekt stehen bemüht, dass das Angebot für alle Altersgruppen interessant ist. Alle, die Spaß am Spiel mit Sprache oder einfach Lust haben, sich mit Bildern und Klängen zu beschäftigen, sind beim Wortwusel willkommen.

HAIKU. Haikus sind anschauliche Gedichte, die aus drei kurzen Zeilen bestehen,  Ursprünglich kommen sie aus Japan. Wer Spaß an der Seite gefunden hat der klicke auf die Startfahne rechts oben auf dem Internetauftritt und er kann sich durch das gesamte Angebot der Wortwuselwelt vergnügen. durchaus auch für Eltern ein Leckerbissen. Und noch eines sei verraten: Unter dem Würfelsymbol verstecken sich einige schöne Spiele.

 [ #KITs 4 #KIDs ] ⇒

Mittwoch, 30. August 2017

[ #audio ] Wilhelm Busch: Max & Moritz - Audio & Englisch/Deutsch

Wilhelm Buschs bekanntes Werk "Max und Moritz - Eine Bubengeschichte in sieben Streichen" steht als kostenloses Audiobook den interessierten Usern zur Verfügung. Das Hörbuch - gelesen von den ehrenamtlichen Mitarbeitern der Initiative LibriVox - kann man lizenz- und kostenfrei herunterladen.

Deutsch/Englisch: Dual Language Presentation. Dem Hörbuch fehlen natürlich die Zeichnungen, die für dieses Werk Wilhelm Buschs ja konstituierend sind. Aber auch die gibt es im Internet (natürlich inklusive Text und gleich in zwei Sprachen: Deutsch & Englisch). Für Englisch-Lerner ein zusätzlicher Anreiz.

Max und Moritz. Eine Bubengeschichte in sieben Streichen (Erstveröffentlichung 4. April 1865) ist das wohl bekannteste Werk von Wilhelm Busch. Das Werk wird oft als Vorläufer der modernen Comics bezeichnet, da die zahlreichen, von Busch selbst gezeichneten Bilder in so enger Beziehung zu dem Text stehen. In Paarreimen erzählt die Geschichte von den bösartigen Streichen der zwei Buben Max und Moritz, deren Streiche sich hauptsächlich gegen Respektspersonen der damaligen Gesellschaft richten. Diese Geschichte ist für ein sehr junges, sowohl als auch für ein Erwachsenes Publikum geeignet. Viele werden sich an diese Geschichte aus ihrer Kindheit liebevoll erinnern. Das Werk wird oft als Vorläufer der modernen Comics bezeichnet da die zahlreichen, von Busch selbst gezeichneten Bilder, in enger Beziehung zu dem Text stehen.


Wilhelm Busch schrieb 1865 an Caspar Braun: "Ich schicke Ihnen nun hier die Geschichte von Max und Moritz, die ich zu Nutz und eigenem Plaisir auch gar schön in Farben gesetzt habe, mit der Bitte, das Ding recht freundlich in die Hand zu nehmen und hin und wieder ein wenig zu lächeln." Der tüchtige Verleger Braun erkannte offenbar sofort den potenziellen Bestseller, bot Busch ein einmaliges Honorar von 1000 Gulden an und versprach, "Max und Moritz" als Buch herauszubringen. Das Buch erschien am 4. April 1865. Die erste Auflage betrug 4000 Exemplare und wurde noch auf Holzstöcken gedruckt. Auf den ersten Blick wirkten die Bildergeschichten wie ein Kinderbuch, doch natürlich war es viel mehr als das, denn hinter den schönen Versen um die zwei anarchistischen Schlingel kam jene Satire zum Vorschein, die spießige Kleinbürger karikierte. Als solche wurden sie aber auch zu seiner Zeit kaum verstanden, sondern als Kinderbücher. Und da witterten die Rohrstockpädagogen Gefahr von den "Bubengeschichte in sieben Streichen" und machten auch staatlicherseits dagegen Stimmung. Kaum zu glauben: Noch 1929 gab es zum Beispiel einen Erlass der Landesregierung Steiermark, dass Jugendliche unter 18 Jahren "Max und Moritz" nicht kaufen durften. Grund dafür war die Befürchtung, Schulkinder könnten sich die beiden als unerwünschtes Vorbild nehmen könnten.

[ #KITs 4 #KIDs ] ⇒

Montag, 28. August 2017

[ #SeriousGame ] Nordmeerforscher - Ausgezeichnetes Online-Game

Schon wenige Monate nach dem Start des Online-Games Nordmeerforscher.de wurde das Projekt  mit dem „Goldenen Spatzen 2012“ in der Kategorie „Bestes Onlinegame“ geehrt. 

In dem Serious Game „Nordmeerforscher – Abenteuer in der Tiefe“ können Kinder mit ihrem eigenen Forscher-U-Boot virtuell in die Tiefen der nördlichen Meere abtauchen, spannende Abenteuer erleben und viel Interessantes über Nord- und Ostsee erfahren.

Serious Game. Unter Serious Games (englisch für ernsthafte Spiele) versteht man digitale Spiele, die nicht primär oder ausschließlich der Unterhaltung dienen, wohl aber derartige Elemente zwingend enthalten. Und so ist es: Gemeinsam mit Kapitän Hansen und dem Expeditionsschiff NORDWIND müssen die jungen Meeresforscher insgesamt acht spannende Spiel-Missionen in Nord- und Ostsee bewältigen und dabei selbst das Tiefsee-U-Boot und die Spezialwerkzeuge an den Greifarmen bedienen. So können z. B. Dorsche im Gotlandtief mit der speziellen Bordkamera aufgenommen oder der Bestand einer Robbenkolonie dokumentiert werden.

Natur und Technik. Aber auch andere Unterwasser-Missionen wie das Reparieren eines defekten Unterseekabels oder das Markieren von alten versenkten Munitionskisten aus dem 2. Weltkrieg gehören zu den Herausforderungen, denen sich die jungen U-Boot-Kapitäne auf „Nordmeerforscher.de“ stellen müssen. Ein freies Erkunden der verschiedenen Meeresgebiete ist zwischen den Missionen ebenfalls möglich und erwünscht. Dabei können die Kinder mit dem Sonar nicht nur über 20 heimische Fischarten entdecken, sondern auch Unterwasserschätze wie z.B. versunkene Wracks, Wikingerschwerter oder Goldmünzen auf dem Meeresboden finden und bergen. So lernen die jungen Forscher nicht nur die Flora und Fauna der Unterwasserwelt kennen, sondern erfahren außerdem viele interessante Fakten rund um die Geschichte von Nord- und Ostsee.„Durch die geschickte Mischung von realen Bluebox-Filmsequenzen, Flashanimationen und 3D-Szenarien innerhalb der Missionen ist es unserem Team gelungen, ein atmosphärisch stimmiges Online-Unterwasserabenteuer zu kreieren, bei dem Kinder einen tollen Eindruck von der Vielfalt unserer heimischen Meeren bekommen!“, sagt Joerg Michel, Mitgründer der Erfurter Agentur KIDS interactive GmbH.

Wissen. Die angegliederte, umfangreiche Nordmeerdatenbank beinhaltet viel Wissen über die Bewohner der Nord- und Ostsee und steht zusätzlich als barrierefreies Onlineangebot zur Verfügung. In den über 350 Einträgen können Kinder alles Wissenswerte über die Bewohner der heimischen Meere sowie wichtige geologische, ökologische oder politische Zusammenhänge nachlesen. Das werbefreie und kostenlose Projekt entstand in Zusammenarbeit mit der Firma Promoveo aus Rostock, wurde von der Initiative „Ein-Netz-für-Kinder“ der Bundesregierung gefördert.

 [ #KITs 4 #KIDs ] ⇒