Donnerstag, 12. Januar 2017

[ #sprachen ] Kindernachrichten in Gebärdensprache

"Was diese Woche wichtig war" erfahren Kinder jeden Sonnabend auf NDR Info. Gehörlose und schwerhörige Kinder können die Nachrichten im Internet sehen - auf NDR.de. Damit möchte der NDR einen weiteren Beitrag dazu leisten, Barrieren für Benachteiligte abzubauen.

Von Kindern für Kinder. Bei der Produktion der Kindernachrichten arbeitet der NDR mit Schulen in Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg zusammen. NDR Reporter besuchen für die Nachrichten im Radio Schüler der Klassen vier bis sechs und sprechen mit ihnen über die Themen der Woche. Auch in der Online-Ausgabe in Gebärdensprache arbeiten Kinder an der Sendung mit.

Unterrichtshilfe. Mehrere gehörlose Kinder der Elbschule in Hamburg übersetzen abwechselnd die Radio-Nachrichten in Deutsche Gebärdensprache. "Wir benutzen die Kindernachrichten dann im Gesellschafts-Unterricht. Es ist das einzige Angebot, das es für gehörlose Kinder in dem Bereich gibt", erklärt Angelika Wiechel, Lehrerin an der Elbschule. Sie ist froh, dass sie nun mit ihren Schülern auch über aktuelle Themen reden kann, denn Nachrichten für Erwachsene würden zu schnell und kompliziert gebärdet.

Nachrichtensammlung. Die bisherigen Kindernachrichten in Gebärdensprache sind auch gesammelt online.

 [ #KITs 4 #KIDs ]