Freitag, 29. Juli 2016

[ #märchen ] Free mp3: Gebrüder Grimm - Rumpelstilzchen

Rumpelstilzchen ist eine besonders faszinierende Märchenfigur der Gebrüder Grimm, das im 1812 erschienenen ersten Band ihrer "Kinder- und Hausmärchen" enthalten ist. Hier nicht nur zum online Anhören, auch zum Runterladen und auf Englisch, ja in "Easy German" zum Sprachen-Lernen, zum Theaterspielen und Lesen.

Bedeutung. Es existieren mehrere schriftliche Fassungen. Eine handschriftliche Aufzeichnung entstand 1807-1810, die Erstauflage 1812, die Zweitauflage 1819. Das Wort "Rumpelstilzchen" bedeutet soviel wie "lärmender, rumpelnder Kobold oder Poltergeist". Der erste Teil des Wortes (Rumpel) stammt von dem Verb rumpeln, was mit rascheln, lärmen oder poltern beschrieben werden kann. Der zweite Teil des Wortes (Stilzchen) ist eine Verkleinerungsform des heute nicht mehr gebräuchlichen "Stülz" (Hinkender).

Rumpele. Die Figur Rumpelstilzchen wurde bereits 1575 erwähnt, damals noch unter dem Namen Rumpele oder Poppart. Bei Grimm hieß die Figur zunächst Rumpelstünzchen und ritt auf einem Kochlöffel um das Feuer herum. Die erste Auflage der Grimmschen Märchen (1812) sah für Rumpelstilzchen noch kein dramatisches Ende vor: das Männchen rannte zornig davon. Die hier vorliegenden mp3s entsprechen weitgehend den originalen, teils drastischen Fassungen der Gebrüder Grimm und einige vertreten politische Ansichten, die heutzutage nicht mehr zeitgemäß sind.

Easy German. Wem aber der Originaltext (nicht ganz unverständlich) für seine Kinder zu derb ist, der hat noch ein weiteres Leseangebot, das sich zudem zum Englisch-Lernen nochmals ganz besonders eignen würde. Es ist eigentlich für britische Kinder zum Deutschlernen gedacht "Rumpelstiltskin in easy German". Wer sich da einmal vertieft wird auch ganz leicht sich in die englische Sprache einfinden können. Wäre wohl auch in mancher Schule eine nützliche Hilfe und einmal auch "easy German" für Kinder mit wenig Deutschkenntnissen.

Brüder Grimm. Anfang des 19. Jahrhunderts begannen die Brüder Jacob und Wilhelm Grimm, traditionelle, bisher vor allem mündlich weitergegebene Erzählungen zusammenzutragen. Diese Sammlung ist als die Märchen der Gebrüder Grimm weltbekannt geworden und umfaßt so berühmte Geschichten wie Rapunzel, Hänsel und Gretel, Rumpelstilzchen, Rotkäppchen, Aschenputtel und viele andere. Die Märchen wurden später stark editiert und ‘beschönt’. Die hier vorliegenden Versionen entsprechen aber stärker den originalen, teils drastischen Fassungen und einige vertreten politische Ansichten, die heutzutage nicht mehr zeitgemäß sind.

[ #KITs 4 KIDs ]