Donnerstag, 4. Juni 2015

[ #reim ] Dichten mit der Dichtmaschine

Die Gedichtmaschine hilft dir beim Reimen: Dichte einfach drauf los! Danach das Ergebnis deinen Freunden direkt als E-Card schicken! Oder sende es ans Wackelpudding-Magazin - dort wird es vielleicht veröffentlicht.

Dichten. Gedichte zu schreiben ist für viele Kinder wahrlich einfacher als einen Aufsatz, weil der Reim den Fortgang der Handlung bestimmt. Man fängt zum Beispiel mit "Känguruh" an und kommt über "Turnschuh" und "schwitzen" schließlich zu "Ledersitzen". Die einzige, bei Kindern allerdings nicht so große Schwierigkeit beim Dichten ist, ein geeignetes Reimwort zu finden. Wo das nicht so ohne gehen will, da arbeitet die Gedichtmaschine.

Adventure Link